Low Carb Tomaten-Knoblauch-Cracker mit Goldleinsamenmehl

4 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 5 (4 Bewertungen, 4,25 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Low Carb Tomaten-Knoblauch-Cracker mit einem Teig aus Mandel- und Goldleinsamenmehl, Parmesan, Leinsamen und mehr. Schmeckt pur als Snack. Oder mit Butter, Käse oder Aufstrich.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Den Parmesan reiben und in eine Schüssel geben.
  3. Die braunen Leinsamen mit einer elektrischen Kaffeemühle schroten und zu dem geriebenen Parmesan geben.
  4. Mandelmehl, Goldleinsamenmehl, gehackte Knoblauchzehen, Olivenöl, Tomatenmark, Basilikum, Salz und je nach Belieben Xylit ebenfalls hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. (Hinweis: Cracker aus Weizenmehl schmecken im Mund durch den hohen Kohlenhydratanteil des Weizenmehls leicht süßlich. Wer diesen Effekt nachahmen will kann dies mit Xylit tun.)
  5. Nun nach und nach das Wasser zu dem Teig geben und diesen gut durchkneten.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben.
  7. Den Teig mit der Unterseite eines Esslöffels glatt streichen, bis der Teig überall ca. 0,4 cm dick ist. Den Löffel immer wieder gut anfeuchten (So lässt sich der Teig besser verstreichen).
  8. Für ca. 5 Minuten bei 175°C Umluft backen, noch einmal herausnehmen und mit einem Küchenmesser in der gewünschten Cracker-Größe einschneiden. Die Cracker lassen sich so nach dem Abkühlen ganz einfach abbrechen.
  9. Für weitere ca. 15-20 Minuten backen, bis die Low Carb Cracker ordentlich Farbe bekommen haben.
  10. Mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ein Backblech

Dieses Rezept hat 3 Kommentare erhalten..

Gesehen:

160mlWasser
120gLeinsamen (braun)
80gParmesan
60gGoldleinsamenmehl (teilentölt)
60gMandelmehl (teilentölt)
4-6ZehenKnoblauch
4ELOlivenöl
2ELTomatenmark
3TLBasilikum (getrocknet)
1TLSalz
1-2ELXylit (Nach Belieben)

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 2 g
Eiweiß 18 g
Fett 24 g

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
krialfiMichaelkRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
krialfi
Gast
krialfi

danke das probiere ich aus

krialfi
Gast
krialfi

habe die Cracker gestern ausprobiert…sind wirklich sehr lecker! Aber weich und nicht knusprig.
Was habe ich falsch gemacht? Oder kann man durch eine bestimme Lagerung an dem Zustand noch etwas ändern?