Einfache gefüllte Paprika (Schnelles Low Carb Gericht)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Der beliebte Rezeptklassiker in einer einfachen und schnellen Low Carb Variante. Gefüllte Paprika mit Frischkäse-Topping.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Paprika waschen , den Deckel abschneiden, Kerne und Innenleben entfernen.
  2. Die Petersilie waschen und klein hacken. Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Chilis (Piri Piris) in kleine Würfel schneiden.
  3. Alles zusammen mit dem Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben.  Alles gut vermengen und die Masse mit den Gewürzen (Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer) abschmecken.
  4. Die Masse nun gleichmäßig auf beide Paprika verteilen.
  5. Oben je einen Teelöffel Frischkäse drauf geben.
  6. Das Ganze in einer Heißluft-Friteuse für 25 Minuten auf 180 Grad frittieren. Alternativ im Backofen auf 180 Grad für ca. 20 Minuten backen.
  7. Es schmeckt köstlich! Guten Appetit.

Verfasser: FlyingKangoo1 (Teilnahme Gewinnspiel Monat: )

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 2 Paprika.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

200gRinderhackfleisch
3StückChili (z.B. Piri Piris)
2Paprika (rot und gelb)
2TLFrischkäse
1BundPetersilie (Alt. Petersilie gerebelt)
1Zwiebel
1ZeheKnoblauch
1PriseHimalaya Salz
1PriseCayennepfeffer
1PrisePfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 8 g
Fett 6 g

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz