Feta-Hackfleischbällchen mit Tomatensauce

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Schnell zubereitetes und sehr leckeres Low Carb Gericht. Fluffige Feta-Hackfleischbällchen mit Tomaten-Karotten-Sauce.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Feta in grobe Würfel schneiden.
  2. Hackfleisch mit einem Ei, Feta, Zweibel, Knoblauch, Petersilie und den Semmelbrösel zu einer Masse vermengen. Das Ganze salzen und gut pfeffern und daraus Bällchen formen.
  3. Die Bällchen in eine kalte beschichtete Pfanne legen und den Herd auf mittlerer Hitze einschalten.
  4. Einen Deckel schräg auf die Pfanne legen.
  5. Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Die Bällchen wenden und die Karottenwürfel dazugeben.
  7. Nach ca. 5 Minuten die stückigen Tomaten und Sahne über das Ganze geben.
  8. Nun die Temperatur erhöhen und warten bis die Sauce eingedickt ist.
  9. Guten Appetit.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

500ggemischtes Hackfleisch
150gFeta
1Zwiebel
2Knoblauchzehen
1Dosestückige Tomaten
2Karotten
1Ei
3ELPetersilie
2ELSemmelbrösel
100mlSahne
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz