Kiwi-Orangen-Creme

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Leckere und fruchtige Kiwi-Orangen-Creme mit Erythrit gesüßt und verfeinert mit Nüssen und gemahlener Vanille.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Kiwis schälen und grob würfeln. Die Kiwiwürfel in kochendem Wasser 2-3 Min. blanchieren und kalt abschrecken. (Vor dem Kochen einige Kiwiwürfel zum späteren Dekorieren bei Seite legen.)
  2. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
  3. Quark mit Orangen- und Zitronensaft sowie Sucolin glattrühren. Anschließend die geschlagene Sahne unterrühren.
  4. Die Masse halbieren und eine Hälfte mit 30 g gemahlenen Mandeln vermengen.
  5. Vier Dessertgläser wie folgt schichtweise befüllen: Kiwiwürfel, Mandelmasse, Kiwiwürfel, Quarkmasse.
  6. Zum Schluß nach Belieben mit ungekochten Kiwiwürfeln und Walnüssen garnieren.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

250gQuark (40% Fett i.Tr.)
150gSahne
50mlOrangensaft
30gMandeln (gemahlen)
25gErythrit (z.B. Xucker light)
4Kiwis
1TLVanillexucker
1ELZitronensaft
Walnuss- oder Pekanusshälften (nach Belieben)