Low Carb Kürbisspalten mit Hackbällchen und Balsamico-Zwiebeln

4 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 54 votes, average: 5,00 out of 5 (4 Bewertungen, 5,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein einfaches und leckeres Low Carb Auflauf Rezept für die Kürbiszeit. Im Ofen gebackene Hokkaidospalten mit frisch gewürzten Hackfleischbällchen und Balsamicozwiebeln.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Kürbis waschen, anschließend halbieren, das Innere mit einem Esslöffel entfernen, die Enden abschneiden und in Spalten schneiden.
  2. Zwiebeln schälen. Eine halbe Zwiebel fein würfeln. Den Rest in Spalten schneiden.
  3. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und die fein gewürfelten Zwiebeln dazu geben.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken. Drei Viertel des Bundes Petersilie ebenfalls fein hacken. Alles zusammen mit einem Ei zu dem Hackfleisch geben.
  5. Die Hackfleischmasse gut durchkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit ein wenig Goldleinsamenmehl binden.
  6. Mit den Händen gleich große Hackfleischbällchen formen und in eine kalte Bratpfanne legen.
  7. Die Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen von allen Seiten scharf anbraten.
  8. Die angebratenen Hackfleischbällchen aus der Pfanne nehmen und bei Seite legen.
  9. Die Zwiebelspalten zusammen mit vier Esslöffeln Olivenöl in die noch heiße Pfanne geben und ebenfalls scharf anbraten.
  10. Sobald die Zwiebeln leicht bräunlich sind mit dem Balsamico-Essig ablöschen und einen Esslöffel Xylit hinzugeben.
  11. Kürbisspalten in eine große Auflaufform schichten. Die Balsamico-Zwiebeln zusammen mit der restlichen Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut durchmischen.
  12. Zuletzt die Hackfleischbällchen darüber verteilen und im Backofen bei 200°C Umluft für ca. 25 Minuten backen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 3-4 Personen

Dieses Rezept hat 7 Kommentare erhalten..

Gesehen:

1/2Hokkaido-Kürbis (ca. 900g)
500gHackfleisch (gemischt)
4ELOlivenöl
4ELAceto Balsamico
3Zwiebeln
1ELXylit
1Ei (L)
1BundPetersilie (frisch)
1ZeheKnoblauch
etwasGoldleinsamenmehl (teilentölt)
etwasSalz
etwasPfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 6 g
Eiweiß 11 g
Fett 6 g

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
Sylke66rudolbeLaraMichaelHilly KaRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
Sylke66
Gast
Sylke66

Da ich Kürbis liebe und ich einige kenne,die nach leckere und leichten Rezepten suchen,werde ich dieses mit ihnen zubereiten und essen. Freu mich schon darauf. Danke für das tolle Rezept,das schon anderen schmeckte.

rudolbe
Gast
rudolbe

Hallo würde gerne das Rezept ausdrucken geht nicht wär kann helfen

Sabine Dietrich
Gast
Sabine Dietrich

Mann, war das lecker. Bin begeistert. Wirds während der Kürbiszeit auf jeden Fall nochmal geben!

Hilly Ka
Gast
Hilly Ka

Meeega lecker
Die Kombi Hack und Kürbis, genial!
Wir wieder gemacht!
Danke für das tolle Rezept