Low Carb Zucchini-Toast mit Parmesan

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feiner Low Carb Toast mit Zucchini aus dem Backofen. Perfekt als Low Carb Brotersatz beim Abendessen. Der noch leicht warme Toast passt wunderbar zu herzhaften Aufstrichen. Aber auch nur mit Frischkäse bestrichen ein Genuss.

Einfach und schnell zubereitet:

Wir sind im Brotbackfieber… und jetzt auch noch Toast! Viele von uns lieben Toast. Frisch getoastet mit etwas Butter, als Sandwich, Canapes, Toast Hawaii, Clubsandwich,…. die Liste ist unendlich lang und lecker. Doch leider ist ein normaler Weizentoast nicht besonders gut geeignet, wenn man sich kohlenhydratarm ernähren will. Doch mit diesem einfachen und leckeren Rezept für Low Carb Toast muss niemand auf sein geliebtes Toastbrot verzichten. Im Folgenden stellen wir euch eine gesunde Variante von Toastbrot vor, kohlenhydratarm, knusprig, einfach köstlich. Zucchini, Goldleinsamenmehl, Kokosmehl, gemahlene Mandeln und etwas Parmesan bilden die Basis für den kohlenhydratarmen Toast. Er schmeckt sehr lecker und zudem geht er so einfach zu machen, dass man es kaum glauben kann während man die Zutaten mischt, kurz durchknetet, auf dem Blech verteilt und ihn dann schließlich in den Ofen schiebt. Probiere es selbst aus und genieße dein Lieblingsrezept mit Toast ganz ohne Reue.

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Zucchini waschen und auf einer Küchenreibe fein raspeln.
  3. Die geraspelten Zucchini gut ausdrücken, so dass die überschüssige Flüssigkeit entfernt wird.
  4. Zwei Eier dazugeben und gut vermischen.
  5. In einer zweiten Schüssel Parmesan, Kokosmehl, Goldleinsamenmehl und gemahlene Mandeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
  6. Die trockenen Zutaten mit der Zucchini-Ei-Mischung vermengen und zu einem Teig verkneten.
  7. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dieses leicht fetten und darauf vier Toastscheiben formen.
  8. Die Scheiben 10 Minuten backen, dann die Scheiben mit einem Pfannenwender umdrehen und von der anderen Seite ebenfalls 10 Minuten backen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 4 große Toastscheiben.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

350gZucchini
50gKokosmehl (teilentölt)
50gParmesan
30gMandeln (gemahlen)
20gGoldleinsamenmehl (teilentölt)
2Eier (L)
2TLKräuter der Provence
 etwasSalz, Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz