Mangold mit Petersilienwurzel

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Mangoldgemüse mit Petersilienwurzel als kohlenhydratarmer Kartoffelersatz. Eine wunderbare Low Carb Beilage.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Petersilienwurzel schälen und in Stücke schneiden.
  2. Mangoldblätter von der Staude lösen, waschen und den weißen Teil rausschneiden.
  3. Den weißen Teil in mundgerechte Stücke schneiden und die Mangoldblätter zerrupfen.
  4. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  5. Die Petersilienwurzel und die Zwiebel in 2 EL Butterschmalz bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Petersilienwurzel leicht weich ist.
  6. Nun die weißen Stücke vom Mangold dazugeben und mitdünsten,bis alles gar ist.
  7. Knoblauch fein hacken und mit den Mangoldblättern zum Gemüse geben und mitgaren.
  8. Wenn die Blätter anfangen, zusammenzufallen, mit Sahne aufgießen und mit Salz und viel Pfeffer abschmecken.
  9. Noch kurz einköcheln lassen, dann ist es fertig.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

4Petersilienwurzeln (ca.300 g)
1StaudeMangold (ca. 500 g)
1Zwiebel
3ZehenKnoblauch
50mlSahne
2ELOlivenöl
2ELButterschmalz
Salz
viel Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz