Brokkoli-Kokos-Suppe

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Pikante Low Carb Brokkoli-Suppe mit Kokosmilch, Ingwer, Knoblauch und vielen Gewürzen.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Brokkoliröschen vom Strunk abtrennen.
  2. Zwiebeln fein würfeln und in Butterschmalz in einem Topf glasig dünsten.
  3. Ingwer und Knoblauch fein würfeln.
  4. Ingwer- und Knoblauchstücke kurz mit anbraten.
  5. 1L Brühe aufgießen und aufkochen.
  6. Brokkoliröschen in die kochende Brühe geben und warten bis der Brokkoli gar ist.
  7. Suppe vom Herd nehmen und pürieren.
  8. Kokosmilch hinzufügen und aufkochen.
  9. 2 EL Zitronensaft unterrühren.
  10. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chiliflocken abschmecken.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

1Brokkoli
1gr. Zwiebel
2ZehenKnoblauch
1ELButterschmalz
5gfrischer Ingwer (ca. halber kleiner Finger)
1DoseKokosmilch (400ml)
2lGemüsebrühe
2ELZitronensaft
Chiliflocken
Salz
Pfeffer
Muskat

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz