Einfache Slow Carb Lasagne mit Lasagneplatten aus grünen Linsen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Einfache und schnell zubereitete Slow Carb Lasagne mit glutenfreien Lasagneplatten aus grünen Linsen. Dazu passt ein frischer grüner Salat mit einfacher Vinaigrette perfekt.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit einem Esslöffel Butterschmalz scharf anbraten.
  2. Zwiebel fein hacken, hinzugeben und weiter anbraten.
  3. Knoblauch fein hacken, kurz mit in die Pfanne geben und sofort mit den gestückelten Tomaten ablöschen.
  4. Das Ganze nun für ca. 5 Minuten vor sich hinköcheln lassen und zuletzt kräftig mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  5. Den Boden einer Auflaufform mit einem Teil der Hackfleischsauce bedecken, darauf eine Lage Lasagneplatten schichten und mit ein wenig Käse bestreuen.
  6. Den Vorgang zweimal wiederholen.
  7. Die letzte Schicht Lasagneplatten mit der Creme Fraiche bestreichen, die passierten Tomaten darüber geben und nochmal mit einer Schicht Käse bedecken.
  8. Die Slow Carb Lasagne bei 180°C Umluft im Backofen für ca. 40 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit:

Portionen: Mit Salat: Für 4-6 Personen.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

500gHackfleisch (gemischt)
250gLasagneplatten (aus grünen Linsen)
200gGouda (gerieben)
200gCreme Fraiche
150mlTomaten (passiert)
2DosenTomaten (gestückelt)
2ZehenKnoblauch (groß)
1Zwiebel (groß)
1 ELButterschmalz
etwasSalz, Pfeffer und Oregano

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 10 g
Eiweiß 11 g
Fett 10 g

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz