Einfacher Low Carb Brokkoliauflauf

3 votes, average: 3,33 out of 53 votes, average: 3,33 out of 53 votes, average: 3,33 out of 53 votes, average: 3,33 out of 53 votes, average: 3,33 out of 5 (3 Bewertungen, 3,33 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein einfaches und schnelles Low Carb Rezept für jeden Tag. Auflauf mit Brokkoli, Zwiebel, Kochschinken und Ei. Mit Mozzarella überbacken.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Brokkoli waschen, Röschen abtrennen und in einem Topf mit Dampfgareinsatz ca. fünf Minuten vorgaren. Wer auch die Stiele des Brokkoli verwenden möchte sollte diese noch länger garen. Kochschinken in Würfel schneiden.
  2. In einer Schüssel Eier, Milch und Sahne miteinander verkleppern. Mit Salz, Pfeffer und Muskat gut abschmecken. Wer die Masse mit rohem Ei nicht abschmecken möchte, kann auch zuerst nur die Sahne und Milch sehr kräftig würzen und anschließend das Ei dazugeben.
  3. Brokkoli und Kochschinken in eine Auflaufform geben. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und über dem Brokkoli verteilen. Die Milch-Sahne-Ei-Masse ebenfalls darübergeben.
  4. Mozzarella in Scheiben schneiden und über dem Auflauf verteilen. Den Auflauf mit Butterflocken belegen.
  5. Im Ofen bei 200°C Umluft für ca. 20-30 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 4 Portionen

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

2großeBrokkoli
1großeZwiebel
250gKochschinken
100mlMilch
100mlSahne
4Eier
2PackungenMozzarella
Butterflocken
Muskat
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über