Low Carb Sesambrötchen mit Chiasamen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Leckere Low Carb Sesambrötchen mit Quark, Chiasamen und Flohsamenschalen. Perfekt als Frühstücksbrötchen oder als belegtes Brötchen für die Arbeit.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Leinsamenmehl, Sesammehl, Flohsamenschalen, Chiasamen, Backpulver, Xylit, Brotgewürz und Salz in einer Schüssel gut miteinander vermischen.
  3. Eier aufschlagen und in einer zweiten Schüssel mit dem Quark vermischen und glattrühren.
  4. Die Eier-Quark-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut verkneten. Heißes Wasser hinzugeben und weiterkneten.
  5. Den Teig in ca. 10 gleichgroße Teile teilen und mit leicht feuchten Händen flache Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einem angefeuchteten Messer einschneiden.
  6. Die Brötchen mit einem Pinsel mit Wasser bestreichen, mit Sesam bestreuen und anschließend ca. 50-60 Minuten backen.
  7. Gut auskühlen lassen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Ca. 10 Brötchen

Dieses Rezept hat 4 Kommentare erhalten..

Gesehen:

400gQuark (20% i.d.T)
150gLeinsamenmehl (Ölmühle Solling)
100gSesammehl (Ölmühle Solling)
30gFlohsamenschalen
30gChiasamen
50mlWasser
5Eier (L)
2TLBackpulver
1,5TLSalz
1,5TLBrotgewürz (grob gemahlen)
2ELXylit (z.B. Xucker Premium)
etwasSesam

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 4.3 g
Eiweiß 16.6 g
Fett 8.7 g
Subscribe
Benachrichtige mich über
guest
4 Comments
Neu
Alt Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Tami
Tami
6 Jahre vorher

huhu
warum stehen keine gramm angaben dabei? bin etas verwirrt

Stephanie
Stephanie
7 Jahre vorher

Warum soll in die Brötchen Xylit? Kann ich das auch weglassen? Danke ;-)

4
0
Would love your thoughts, please comment.x