Fluffige Frikadellen (Fleischpflanzerl) ohne Paniermehl

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Fluffige Frikadellen (Fleischpflanzerl) ganz ohne Paniermehl? Zum Binden unserer Frikadellen verwenden wir Goldleinmehl. Fluffig werden sie durch Kaisernatron.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken bzw. durch die Knoblauchpresse drücken.
  2. Nun das Hackfleisch mit einem Ei, Zwiebelwürfeln und dem gepresstem Knoblauch vermischen.
  3. Goldleinsamenmehl mit Majoran, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kaisernatron mischen und unter zu der Hackfleischmischung geben.
  4. Die Masse gut mit den Händen verkneten und 6-8 Frikadellen (die Größe kann man je nach Belieben variieren) formen.
  5. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Frikadellen dazugeben und bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis sie außen schön kross sind

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 6-8 Stück

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

400gHackfleisch (gemischt)
3TLGoldleinsamenmehl (Alt. Kürbiskernmehl)
1Ei
1/2Zwiebel (rot)
1ZeheKnoblauch
1/2TLKaisernatron
1TLMajoran
 1TLPaprikapulver (edelsüß)
 1TLSalz
 1TLPfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz