Gebratenes Gemüse mit Tintenfischstückchen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Tintenfischstücke aus nachhaltige Küstenfischerei mit gebratenen Zucchini, Paprika und Zwiebelwürfeln. Schafskäse, Knoblauch und Petersilie runden das feine Low Carb Gericht ab.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Tintenfischstückchen von der Sauce trennen und die Tintenfische in kleine Stücke schneiden.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen und in Streifen schneiden.
  3. Die Sauce der Tintenfischstücke in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel, Zucchiniringe und Paprikaspalten dazugeben.
  4. Auf mittlerer Hitze mindestens 15 Minuten anbraten, bis alles schön gebräunt ist. Die letzten vier werden die Tintenfischstücke mit angebraten.
  5. Knoblauch fein hacken und hinzugeben. Kurz mit anbraten und die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. Schafskäse in kleine Würfel schneiden und die Petersilie hacken. Unter den Rest rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Servieren und vor dem Essen großzügig mit frischem Zitronensaft beträufeln.
  8. Zu dem gebratenen Gemüse mit Tintenfischstückchen passen ein zwei Scheiben Low Carb Brot mit Butter hevorragend.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 2 Personen.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

1-2PackungenTintenfischstücke in galizischer Bio-Sauce
100gSchafskäse
1Zucchini (ca. 300g)
1Paprika (ca. 150g)
1Zwiebel
1Zitrone
2ZehenKnoblauch
1HandvollPetersilie (frisch)
etwasSalz
etwasPfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 7 g
Fett 4 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über