Gefüllte Spitzpaprika (Frischkäse)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feines Low Carb Rezept für mit Frischkäse und Bacon gefüllte Spitzpaprika in Tomaten-Karotten-Sauce.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Zwiebel und Bacon fein würfeln und in einem EL Butterschmalz bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln Farbe bekommen.
  2. Zwiebeln, Bacon, körnigen Frischkäse und Schittlauch zu einer Masse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Spitzpaprikas waschen, den Deckel abschneiden und mit einem kleinen Löffel das Innere der Paprikas herauskratzen.
  4. Die Spitzpaprikas mit der Masse füllen und in einer Pfanne mit Butterschmalz scharf anbraten.
  5. Währendesse eine Karotte schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Die Temeratur verringern.
  6. 2 Tomaten würfeln und ebenfalls dazugeben. Alles miteinander, mit Deckel, so lange schmoren lassen, bis die Paprika weich sind.
  7. Die Sahne hinzugeben und einköcheln lassen.
  8. Die Parikas herausnehmen und die Sauce mit einem EL frisch gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

500gSpitzpaprika
1Zwiebel
8ScheibenBacon
300gkörniger Frischkäse
2große Tomaten
1Karotte
50mlSahne
6ELgehackten Schnittlauch
1ELgehackte Petersilie
 1ELBio Butterschmalz
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über