Italienischer Fencheltopf mit Cabanossi

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein leckeres und leichtes Low Carb Hauptgericht für den ausklingenden Sommer. Italienisch angehauchter Fencheltopf mit Cabanossi und frischen Kräutern (Rosmarin, Thymian).

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Karotten schälen und in Ringe schneiden. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Weißkohl ebenfalls in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem großen Topf in dem Olivenöl glasig braten.
  4. Das restliche Gemüse hinzugeben und für ca. 5 Minuten scharf anbraten.
  5. Mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen, Kümmel und den frischen Rosmarin und Thymian hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Cabanossi in Scheiben schneiden und hinzugeben. Für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesanstückchen servieren. Guten Appetit.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 4 Personen.

Dieses Rezept hat 2 Kommentare erhalten..

Gesehen:

600gFenchel
300gWeißkohl
400gTomaten (passiert)
300gCabanossi
200gKarotten
4ELOlivenöl
1Zwiebel
1LGemüsebrühe
2StengelRosmarin
2StengelThymian
etwasParmesan
1 TLKümmel
Salz
Pfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 3 g
Fett 4 g

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MichaelAndreaRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
andrea.diehm
Gast
andrea.diehm

Super lecker!!! Ich bin total begeistert. Statt Cabanossi habe ich gebratene Lamm-Rind-Bratwurst reingeschnitten……für meinen Sohn gab es Reis dazu. Kann ich nur weiterempfehlen!!!