Linzer Plätzchen mit Marmelade (Low Carb)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Plätzchen mit Marmelade gefüllt, auch Linzer Plätzchen genannt, gehören einfach zur Adventszeit. Hier in einer leckeren Low Carb Variante mit zuckerfreier Marmelade.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze zum Schmelzen bringen und auf die Seite stellen.
  2. Xylit, Eier und die leicht abgekühlte Butter in einer großen Schüssel miteinander verrühren.
  3. In einer zweiten Schüssel Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver, Johannisbrotkernmehl, Vanille und eine Prise Salz miteinander vermengen.
  4. Nun die Mehlmischung zu der Eier-Xylit-Butter-Mischung geben und zu einem homogenen Teig verkneten.
  5. Den Teig zu einer Kugel formen und eingewickelt in Frischhaltefolie für 15-30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  6. Die Arbeitsplatte mit Mandelmehl ausstreuen und den teig in kleiner Portionen ausrollen. Der Teig sollte dabei jeweils von beiden Seiten mit ein wenig Mandelmehl bestreut werden. So fällt das Ausrollen leichter und der Teig bleibt nicht an der Rolle hängen.
  7. Den ausgerollten Teig mit einer großen Plätzchenform (s.Bild) ausstechen. Das gleiche mit dem beim Ausstechen übrig gebliebenen Teig wiederholen.
  8. Nun die Plätzchen zählen und die Hälfte der Plätzchen ein weiteres mal mit einer kleineren Form (s.B.) ausstechen.
  9. Die Plätzchen ohne Loch mit ein wenig zuckerfreier Marmelade bestreichen und die zweimal ausgestochen Plätzchen darauf platzieren.
  10. Zuletzt das Loch mit Marmelade füllen.
  11. Die Linzer Low Carb Plätzchen bei 150°C Ober-/Unterhitze für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen und anschließend sehr gut auskühlen lassen.
  12. Nach Belieben mit Puderxucker oder zu Puder vermahlenem Xylit bestreuen und genießen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 25 Plätzchen.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

100gXylit (z.B. Xucker Premium)
100gMandelmehl (teilentölt)
70gButter (weich)
60gKokosmehl (teilentölt)
2Eier (L)
1TLBackpulver
1/2GlasFruchtaufstrich ohne Zuckerzusatz
1/2TLJohannisbrotkernmehl
1/2TLVanille, gemahlen (Nach Belieben)
1PriseSalz

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 7 g
Eiweiß 21 g
Fett 23 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über