Low Carb Antipasti-Champignons

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Leckere Antipasti-Champignons mit Parmesanspalten passen wunderbar in jede Low Carb Ernährung.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder sechsteln.
  2. Die Champignonstücke in Olivenöl anbraten.
  3. Während dessen den Knoblauch fein hacken und beiseite legen.
  4. Wenn die Champignons das Wasser gelassen haben und schön braun geworden sind, den Knoblauch und die Petersilie hinzugeben und mit 2 EL Balsamico Essig ablöschen.
  5. Zum Schluss mit Chiliflocken, Rosmarin und Salz abschmecken und mit feinen Parmesanscheiben servieren.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat 2 Kommentare erhalten..

Gesehen:

500gChampignons
etwasParmesan
2ZehenKnoblauch
5ELOlivenöl
2ELBalsamico Essig
Himalaya Salz
weniggehackte Petersilie
gemahlene Chiliflocken
gemahlener Rosmarin

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
CaroCaroRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
Caro
Gast
Caro

Super lecker!! Ich habe ein Viertel Bund Petersilie genommen, hat prima gepasst! Das nächste Mal nehme ich bestimmt die dreifache Menge des Rezeptes, da die Champis ja immer arg „zusammenschmurgeln“ und nicht mehr viel übrig bleibt Eine super schöne Beilage fürs Summer Feeling, vielen Dank für das Rezept!

Caro
Gast
Caro

Super lecker!! Ich habe ein Viertel Bund Petersilie genommen, hat prima gepasst! Das nächste Mal nehme ich bestimmt die dreifache Menge des Rezeptes, da die Champis ja immer arg „zusammenschmurgeln“ und nicht mehr viel übrig bleibt Eine super schöne Beilage fürs Summer Feeling, vielen Dank für das Rezept!