Low Carb Cashew-Kokos-Cookies (Schnell Zubereitet)

3 votes, average: 4,67 out of 53 votes, average: 4,67 out of 53 votes, average: 4,67 out of 53 votes, average: 4,67 out of 53 votes, average: 4,67 out of 5 (3 Bewertungen, 4,67 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Sehr feine und schnell zubereitete Low Carb Cookies mit Cashewmus, Xylit an Stelle von Zucker, einem Ei und Kokosmehl. In 20 Minuten fertig und genießen.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  2. Das Cashewmus (Tipp: Wem das Cashewmus zu viele Kohlenhydrate hat, kann es gerne durch Mandelmus ersetzen) zusammen mit dem Xylit und einem Ei in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Die Cashewmasse anschließend mit bis zu 20g Kokosmehl binden.
  4. Unter Zuhilfenahme von zwei Esslöffeln, jeweils einen halben Esslöffel Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu Cookies formen.
  5. Die Cookies im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft für ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.
  6. Die Low Carb Cookies sind mit wenigen Zutaten sehr einfach zuzubereiten und schmecken immer.

Zubereitungszeit:

Portionen: Ca. 14 Cookies

Dieses Rezept hat 5 Kommentare erhalten..

Gesehen:

100gBio Cashewmus (Alt. Bio Mandelmus)
60gXylit (Alt. 75g Erythrit)
20gBio Kokosmehl (entölt)
1Ei (Größe L)

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 16 g
Eiweiß 15 g
Fett 31 g

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
RosaZimt&KardamomMichaelelfra06Recent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
Rosa
Gast
Rosa

Schmeckt super. Hab Mandelmus und xucker light genommen. Meine Kids haben sie auch gegessen, wussten nicht das sie “speziell“ sind

sandra.zwickl
Gast
sandra.zwickl

Die Cashew Kokos Cookies sind echt lecker. Nachdem sie weg waren, hab ich sie gleich nochmal gebacken :)
Man sollte das Cashewmus vor Gebrauch gut durchrühren. Sonst wird der Teig zu flüssig und die Cookies verlaufen beim backen.

elfra06
Gast
elfra06

Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe vor dem Backen noch ein cashewkern drauf gelegt. Denke mal, ca 86 kcal pro Plätzchen. Die doppelte Rezeptmenge ergebn bei mir 24 Stück.
Werde sie wieder backen!!