Low Carb Coleslaw Salat (Feines Dressing & leckere Beilage)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
"Coleslaw Salad" ist eine beliebte amerikanische Salatvariation, die sich auch wunderbar als Low Carb Beilage, wie z.B. zum Grillen, eignet. Schnell zubereitet & lecker.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Ein Ei trennen und das Eigelb zusammen mit dem Weißweinessig, der Sahne, dem Xylit und dem Senf in einer Schüssel miteinander verquirlen.
  2. Das Olivenöl in einem Topf leicht erhitzen.
  3. Die zuvor angerührte Mischung hinzugeben, das Guarkernmehl darüber sieben und unter ständigem Rühren ein wenig aufkochen.
  4. Nun weiter rühren, bis das Dressing anfängt einzudicken.
  5. Zuletzt vom Herd nehmen, auf die Seite stellen und abkühlen lassen.
  6. Den Kohl mit einem großen Messer in feine Streifen schneiden.
  7. Karotten schälen, reiben und zu dem Kohl geben.
  8. Das Coleslaw-Salad-Dressing sobald es abgekühlt ist über den Salat geben und Alles gut miteinander vermischen.
  9. Der Low Carb Coleslaw Salat sollte abgedeckt für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen.
  10. Zuletzt mit Salz abschmecken und gut gekühlt genießen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 4-6 Personen als Beilage.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

1/2Weißkohl (ca. 600g)
2Karotten (ca. 200g)
120mlSahne
70mlOlivenöl
60mlWeißweinessig
2ELXylit
1ELSenf (mittelscharf)
1Eigelb
1/2TLGuarkernmehl
etwasSalz

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 6 g
Eiweiß 5 g
Fett 13 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über