Low Carb Himbeer-Schoko-Muffins

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feines Low Carb Rezept für fluffige Himbeer-Schoko-Muffins mit Whey-Protein. Als Snack zum Kaffee, als Frühstück auf dem Weg zur Arbeit, oder einfach wenn einem der Appetit danach ist.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten, außer den Himbeeren, in einer Schüssel miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Auf einem Muffinblech 8 Cupcakeformen (etwas höhere Muffinformen) vorbereiten.
  4. Jeweils einen Esslöffel Teig hineingeben, dann zwei Himbeeren hineindrücken und wieder einen Esslöffel Teig darübergeben. Jeweils zwei weitere Himbeeren auf den Muffin setzen.
  5. Die Low Carb Himbeer-Schoko-Muffins für 35 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und je nach Belieben mit Puderxucker bestreuen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 8 Muffins.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

125gCreme Fraiche
125gSaure Sahne
100gHimbeeren (TK)
75gErythrit
60gWhey Protein (Schokolade)
25gKokosmehl (teilentölt)
15gKakaopulver (stark entölt)
1Ei (Größe M)
1/2TLBackpulver
1/2TL Vanille (gemahlen)

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 5 g
Eiweiß 13 g
Fett 14 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über