Low Carb Lauch-Auflauf mit Tomatensauce

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Einfaches und schnell zubereitetes Low Carb Rezept für einen Lauch-Auflauf mit Tomatensauce. Fix zubereitet, leicht und lecker. Ein Low Carb Gericht für jeden Tag.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Lauch waschen, die unteren Enden abschneiden und in ca. 10cm lange Stücke teilen.
  2. In kochendem und gesalzenem Wasser für ca. 5 Minuten blanchieren. Wasser abschütten und die Lauchstücke gut abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine ofenfeste Auflaufform mit Butterschmalz einreiben.
  4. Nun jedes Lauchstück mit jeweils einer Scheibe Käse und einer Scheibe Schinken umwickeln und nebeneinander in die Auflaufform legen.
  5. Weißwein und Tomaten in eine Schüssel geben. Johannisbrotkernmehl durch ein Sieb darüber streuen und alles gut miteinander vermischen.
  6. Frische Petersilie hacken und zu der Masse geben. Mit Pizza & Pasta Gewürz, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  7. Die Tomatensauce über die umwickelten Lauchröllchen geben und im Backofen auf mittlerer Einschubleiste für ca. 30 Minuten backen.
  8. Den Low Carb Lauchauflauf mit einem Klecks Schmand und frischer Petersilie servieren.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 3-4 Personen.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

850gLauch (Porree)
300gGouda (in Scheiben)
300gKochschinken
400gTomaten (gestückelt in der Dose)
100mlWeißwein (trocken)
50gSchmand
1ELButterschmalz (Ghee)
1/2TLJohannisbrotkernmehl
etwasPetersilie (frisch)
etwasPizza & Pasta Gewürz
etwasSalz
etwasPfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 7 g
Eiweiß 8 g
Fett 5 g

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz