Low Carb Karotten-Nudeln mit Tomatensauce

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Die vegetarischen Low Carb Karotten-Nudeln sind bei einer kohlenhydratarmen Ernährung ein wunderbarer Nudelersatz und schmecken mit einer feinen Sauce ausgezeichnet.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Karotten schälen und die Enden abtrennen. Die Karotten auf eine Arbeitsplatte legen. Mit einer Hand festhalten und mit einem Sparschäler eine „Karotten-Bandnudel“ über die komplette länge abschälen. Die Karotte ein wenig weiterdrehen und wieder einen Streifen abschälen. Rundherum wiederholen, bis die komplette Karotte als „Karotten-Bandnudel“ vor einem liegt.
  2. In einem Topf mit Dampfgareinsatz Wasser zum kochen bringen und die Low-Carb-Karotten-Nudeln bissfest garen.
  3. Zwiebel schälen, in sehr feine Würfel schneiden und in zwei EL Kokos-Ghee anbraten, bis sie leicht braun werden.
  4. Knoblauch ebenfalls schälen, fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Für ca. 1 Minute unter ständigem Rühren mitbraten und anschließend mit den stückeligen Tomaten und einem Schuss Sahne ablöschen.
  5. Pizza und Pasta Gewürzmischung hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Karotten-Nudeln unter die Sauce mischen und mit geriebenem Parmesan überhäufen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Angaben pro Portion

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

Pro Portion:
2-3mittelgroßeKarotten
2ZehenKnoblauch
1Zwiebel
1/2DoseTomaten (stückelig)
1SchussSahne
2ELKokos-Ghee
etwasTomatenmark
Parmesan (Nach Belieben)
2TLPizza & Pasta Gewürz (Basilikum, Oregano, Rosmarin, Thymian, Quendel, Liebstöckel)
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über