Low Carb Kokosmakronen

7 votes, average: 3,57 out of 57 votes, average: 3,57 out of 57 votes, average: 3,57 out of 57 votes, average: 3,57 out of 57 votes, average: 3,57 out of 5 (7 Bewertungen, 3,57 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Der Klassiker unter den Low Carb Plätzchen Rezepten. Die Kokosmakronen sind schnell gemacht und schmecken wunderbar.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Eiweiße steif schlagen. Xylit einrieseln lassen und weiter steif schlagen, bis sich das Xylit aufgelöst hat.
  2. Quark und Kokosflocken unterheben und gut vermischen.
  3. Mit Hilfe von zwei Löffeln Makronen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech häufen.
  4. Bei 175 Grad ca. 10 Min. backen.
  5. Die Masse ergibt ca. 14 fertige Kokosmakronen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Ergibt ca. 14 Stück

Dieses Rezept hat einen Kommentar erhalten..

Gesehen:

100gKokosraspeln
30gQuark (40% Fett i.d.T.)
3ELXylit (z.B. Xucker Premium)
2Eiweiß

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 5 g
Eiweiß 10 g
Fett 31 g

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
irmgardRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
irmgard
Gast
irmgard

schmecken nicht nur weihnachten