Low Carb Kokosriegel mit Schokolade

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Sehr saftige Low Carb Kokosriegel mit Schokoladenüberzug. Perfekt als kleiner süßer Snack für Zwischendruch.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Kokosflocken, Kokosmilch, Quark, Xylit und Vanillexucker in Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  2. Mit den Händen ca. 12 längliche Riegel formen, auf einen Teller legen und für mindestens eine halbe Stunde in das Gefrierfach legen.
  3. Schokolade in einem kleinen Topf schmelzen, die gefrorenen Riegel darin wenden, bis sie komplett mit Schokolade bedeckt sind und wieder auf den Teller legen.
  4. Die Low Carb Kokosriegel im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 12 Stück

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

85gKokosflocken
85gKokosmilch
40gQuark (40% Fett i.d.T)
40gXylit (z.B. Xucker Premium)
2TafelnXucker Vollmilchschokolade
4Vanillexucker

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über