Low Carb Lauch-Schinken-Röllchen

5 votes, average: 4,20 out of 55 votes, average: 4,20 out of 55 votes, average: 4,20 out of 55 votes, average: 4,20 out of 55 votes, average: 4,20 out of 5 (5 Bewertungen, 4,20 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Super einfaches und leckeres Low Carb Rezept. Eignet sich für jeden Tag. Lauch-Schinken-Röllchen aus dem Backofen.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Lauch waschen und in ca. 10-15 cm lange Stücke schneiden, so dass ca. 6 Stücke rauskommen.
  2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Lauchstücke darin ca. 5-8 Minuten blanchieren.
  3. Wasser abschütten und Lauch kurz auskühlen lassen.
  4. Ein Backform mit Butter einfetten und den Backofen auf 175 °C vorheiten (Umluft)
  5. In einer kleinen Schüssel die saure Sahne, das Olivenöl und die frisch gehackte Petersilie miteinander verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Kochschinkenscheiben auf der Küchenplatte ausbreiten und gleichmäßig die Petersilien-Creme darauf verteilen.
  7. Jedes Lauchstück in eine Scheibe Kochschinken wickeln und nebeneinander in die Backform legen.
  8. Die Röllchen mit 150 g geriebenem Käse bestreuen.
  9. Zuletzt etwas Muskat über die Röllchen raspeln und mit Butterflocken bestücken.
  10. Die Röllchen so lange im Ofen backen bis der Käse goldgelb wird.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 2 Personen

Dieses Rezept hat 4 Kommentare erhalten..

Gesehen:

2StangenLauch
6ScheibenKochschinken
150ggeriebenen Käse (z.B. Emmentaler)
100gSaure Sahne (Schmand)
3EL Olivenöl
1Handvoll Petersilie (gehackt)
Butterflocken
 Muskat
Salz
Pfeffer

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 5 g
Fett 3 g

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Mariette ImhofHeikeMichaeld.boehme-weimarRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
Mariette Imhof
Gast
Mariette Imhof

Super Rezept für Lauch Liebhaber!
Ich habe die saure Sahne einmal mit Kräuter Frischkäse ersetzt. Das schmeckt übrigens auch sehr gut.

Heike
Gast
Heike

Sehr lecker!!

d.boehme-weimar
Gast
d.boehme-weimar

Uns hat dieses Rezept super lecker geschmeckt, vielen Dank für all die schönen Rezeptvorschläge!!!