Low Carb Rote Beete Chips

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Es müssen nicht immer Kartoffelchips sein. Diese rote Beete Chips schmecken herrlich.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Backofen auf Ober- und Unterhitze 160° vorheizen.
  2. Die Rote Beete schälen und putzen.
  3. Dann mit einem Hobel in sehr düne gleichmäßige Scheiben hobeln.
  4. Die Scheiben in einer Schüssel mit Essig und Öl sehr gut vermengen, so dass jede Scheibe leicht benetzt ist.
  5. Anschließend alle Scheiben einzeln auf einem Backblech mit Backpapier nebeneinander platzieren und in den Backofen schieben.
  6. Die Rote Beete wellt sich am Rand oder biegt sich beim backen wenn sie trocknet. Fertig ist sie wenn sie beginnt sich zu verfärben und nicht mehr leuchtend rot ist.
  7. Dann heraus nehmen und salzen.
Tipp: Zur Zubereitung sollte man Einmalhandschuhe oder Küchenhandschuhe tragen, da die Rote Beete sehr stark färbt.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

3KnollenRote Beete
4TLEssig
8TLOlivenöl
Fleur de Sel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über