Low Carb Wiener im Schlafrock mit Goldleinmehl

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Low Carb Wiener im Schlafrock passen nicht nur bei Kindergeburstagen. Der knusprige Teig aus Kokos- und Goldleinsamenmehl ist bei jedem beliebt und sorgt für Abwechslung in der Küche.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. In einer Rührschüssel, Goldleinmehl, Kokosmehl, Flohsamenschalen, Backpulver, Bärlauch und Salz gut miteinander vermischen.
  2. In einer zweiten Schüssel die aufgeschlagenen Eier zusammen mit dem Olivenöl und dem Wasser verquirlen.
  3. Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und so lange rühren und kneten, bis ein homogener Teig entsteht.
  4. Den Teig für ca. 5 Minuten ruhen lassen und anschließend auf einem Backpapier auf ca. einen halben Zentimeter Dicke ausrollen. Tipp: Den Teigroller immer gut anfeuchten.
  5.  Den Teig in Streifen schneiden (s. Bild) und um die Wiener wickeln. Je dünner der Teig ausgerollt ist, um so knuspriger werden die Wiener im Schlafrock.
  6. Die Wiener im Schlafrock auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 35 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.
  7. Zusammen mit Xucker Tomatenketchup und ein wenig frischem Gemüse servieren.

Zubereitungszeit:

Portionen: Ca. 6-8 Stück

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

120mlWasser
80gGoldleinmehl (teilentölt)
50gKokosmehl (teilentölt)
20gFlohsamenschalen
6-8Wiener
3Eier (Größe L)
3TLBärlauch (getrocknet)
2ELOlivenöl
1ELBackpulver
2TLSalz
Xucker Tomatenketchup

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 15 g
Fett 20 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über