Marinierte Rinderspieße mit Blumenkohlpüree

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Low Carb Rezept | Marinierte Rinderspieße mit Sherry abgelöscht und Blumenkohlpüree.

Einfach und schnell zubereitet:

Marinierte Spieße:

  1. Rindersteaks in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit zwei fein gehackten Knoblauchzehen, frischem Basilikum, einem Schuss Sojasauce und Olivenöl in eine Schüssel geben.
  2. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.
  3. Rinderstücke auf die Spieße fädeln und in in einer Pfanne mit Butterschmalz scharf anbraten.
  4. Mit einem Schuss Sherry ablöschen.

Blumenkohlpüree:

  1. Die äußeren Blätter und den Strunk des Blumenkohls entfernen und die Blumenkohlröschen in kochendes Wasser geben. Kochen bis der Blumenkohl weich ist.
  2. Vom Herd nehmen und das Wasser abschütten.
  3. Knoblauch sehr fein hacken und kurz in einer Pfanne mit der Butter anbraten.
  4. Knoblauchbutter und Sahne über den Blumenkohl geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  5. Petersilie dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

2Rindersteaks
1Blumenkohl
50gButter
Knoblauch
75mlSahne
Sherry
Sojasauce
Olivenöl
2Elfrische gehackte Petersilie
frischer Basilikum
Muskat
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über