Roter Low-Carb-Wintereintopf

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Nach einem Spaziergang in der Kälte ist dieses leckere Rezept für einen Low Carb Wintereintopf mit roter Beete, Butternuss-Kürbis und einem Feuerwerk an Gewürzen genau das Richtige ...

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Die Rote Beete in Salzwasser legen, Kümmel dazu geben und zum Kochen bringen. 1 Stunde bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen.
  2. In der Zwischenzeit Rindergulasch klein würfeln und mit Paprika Pulver beider Sorten, 2 EL Öl und etwas Salz vermengen.
  3. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in 2 EL Öl andünsten. Fleisch hinzufügen und weitere 3 Minuten braten.
  4. Tomatenmark unterrühren und Rinderbrühe dazugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Rosmarin dazugeben. Alles zum Kochen bringen und 70 Minuten sanft kochen.
  5. Den Kürbis würfeln und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch hinzufügen.
  6. Die rote Beete abgießen. Zum Schälen der Roten Beete Einmalhandschuhe überziehen und mit den Fingern die Schale herunterreiben. Anschließend die Rote Beete würfeln und am Ende der Garzeit des Fleisches zum Eintopf hinzufügen.
  7. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Mit etwas frisch geriebenen Meerrettich und Petersilie servieren.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 4 Personen

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

800gRindergulasch
400gZwiebeln
300gRote Beete Knollen
1/2Butternut-Kürbis
1,2lRinderbrühe
3ELTomatenmark
Meerrettich (frisch gerieben)
1ELPaprikapulver (rosenscharf)
1ELPaprikapulver (edelsüß)
1TLKümmel
1ZweigRosmarin
Petersilie
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über