Spinat-Lachs-Dill-Rolle

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein einfaches Low Carb Fingerfood Rezept für eine Spinat-Lachs-Dill-Rolle, das garantiert immer gelingt und auf Partys meist als Erstes aus ist.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den TK-Spinat in einem Topf bei leichter Hitze auftauen und anschließend mit den Händen das Wasser ausdrücken.
  2. Eier schaumig aufschlagen und den Spinat sowie den Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Masse auf ein mit einem Backpapier ausgelegten Backblech geben und ca. 10 Minuten bei 200 Grad backen. Anschließend auskühlen lassen.
  4. Frischkäse, Dill und Zitronensaft miteinander vermischen und auf der Rolle verteilen.
  5. Den Lachs gleichmäßig auf der Rolle auslegen.
  6. Nun das Ganze fest rollen, in Klarsichtfolie wickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. In ca 2 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

225gSpinat (TK)
4Eier
75gKäse (gerieben)
250gLachs (geräuchert)
200gFrischkäse
2ELZitronensaft
2ELDill (frisch)
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz