Winterlicher Low Carb Rotkohlsalat

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feiner winterlicher Low Carb Rotkohlsalat mit Apfel, Walnüssen, Kresse, Petersilie und nativem Olivenöl. Schmeckt und macht satt ...

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Den Rotkohl in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne in dem Öl anbraten. Mit 3 EL Wasser und 2 EL Orangensaft ablöschen, salzen und pfeffern. Anschließend ca. 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
  2. Den Apfel in feine Spalten schneiden. Kresse und Petersilie schneiden. Walnusskerne etwas zerstoßen. Alles mit dem restlichen Orangensaft, sowie dem Essig unter den gedünsteten Rotkohl heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zubereitungsdauer: ca. 15 Minuten

Zubereitungszeit:

Portionen: Angaben für 1 Portion.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

200gRotkohl
1kleinerApfel
1/2BeetKresse
20gfrische Walnüsse
1ELOlivenöl
4ELOrangensaft
1ELApfelessig
1ELPetersilie
Salz
Pfeffer

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über