Winterliches Low Carb Mousse au Chocolate (ohne Ei)

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feines Low Carb Rezept für ein winterliches Mousse au Chocolate ohne Eier und Zucker. Einfache und gut vorzubereitende Low Carb Nachspeise für Gäste.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Schokolade in kleine Stücke brechen und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Milch in die flüssige Schokolade einrühren und vom Herd nehmen.
  2. Die Sahne steif schlagen und die flüssige, leicht abgekühlte Schokolade zu der Sahne geben. Auf mittlerer Stufe vorsichtig weiterschlagen bis sich die Sahne und die die Schokolade zu einer homogenen Masse verbunden hat.
  3. Nelke und Kardamomsamen mit Mörser und Stößel fein zermahlen und zusammen mit dem Zimt zu der Mousse geben. Kurz weiterschlagen bis alles gut vermischt ist.
  4. In einer Schüssel oder in kleinen Förmchen für mind. 3 Stunden im Kühlschrank stocken lassen.
  5. Mit Hilfe von zwei Esslöffeln Nocken formen, auf Tellern anrichten und nach Belieben verzieren. (Hier: Puderxucker und Pekannüsse)

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 4-6 Personen als Nachspeise

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

200mlSahne
100gXucker Schokolade (z.B. Vollmilch- oder Edelbitter-Schokolade)
 4ELMilch (alt. Milchersatz ohne Zuckerzusatz)
1 1/2TLZimt
1Nelke
 8-10SamenKardamom

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz