Low Carb Christstollen (Weihnachtsstollen) mit Mandelmehl

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein feiner Christstollen darf auch bei einer Low Carb Ernährung zur Weihnachtszeit nicht fehlen. Unser Low Carb Christstollen mit weihnachtlichen Gewürzen schmeckt der ganzen Familie.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Butter, Ei und Xylit mit einer Küchenmaschine schaumig schlagen.
  2. Quark, Bourbon-Vanille und Rumaroma unterrühren.
  3. Mandelmehl, Backpulver und Guarkernmehl in einer separaten Schüssel miteinander vermischen und anschließend ebenfalls unter die Butter-Ei-Quark-Masse rühren.
  4. Rosinen (optional) und gehackte Mandeln unterheben.
  5. Den Teig mit den Händen in Stollenform bringen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 60 Minuten backen.
  7. Zuletzt den Low Carb Weihnachtsstollen gut auskühlen lassen und mit Puderxucker bestreuen.
  8. Nähwertangaben: Mit Rosinen ca. 13g Kohlenhydrate/100gOhne Rosinen ca. 8g Kohlenhydrate/100g

Zubereitungszeit:

Portionen: Für einen Weihnachtsstollen.

Dieses Rezept hat einen Kommentar erhalten..

Gesehen:

250gMandelmehl (teilentölt)
125gQuark (20% Fett i.d.T)
100gMandeln (gehackt)
90gXylit (z.B. Xucker Premium)
90gButter
50gRosinen (Optional)
8gBackpulver 
1Eier (L)
1/2TLBourbon-Vanille (gemahlen)
1/2TLGuarkernmehl 
etwasPuderxucker
etwasRumaroma

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 8 g
Eiweiß 25 g
Fett 26 g
Subscribe
Benachrichtige mich über
guest
1 Kommentar
Neu
Alt Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Carrie
Carrie
1 Jahr vorher

Xylit ist nicht Keto gerecht. Es beeinflusst den Blutzucker bis zu 65% wie Zucker. Eine Keto gerechte Alternative währe Eryth mit Stevia.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x