Low Carb Erdbeer-Sahne Blechkuchen

1 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 51 vote, average: 4,00 out of 5 (1 Bewertungen, 4,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Ein einfacher Low Carb Blechkuchen mit gemahlen Mandeln, Erdbeeren und Sahne. Perfekt für heiße Sommertage.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Backofen Ober- und Unterhitze vorheizen auf 180°C.
  2. Für den Teig die weiche Butter schaumig schlagen.
  3. Salz, Xylit und Eigelbe hinzufügen und 5 Minuten auf höchster Stufe rühren.
  4. Anschließend gehackte und gemahlene Mandeln, Backpulver, so wie Zartbitterschokolade hinzugeben und verrühren.
  5. In einer getrennten Schüssel die Eiweiße steif schlagen, um die Masse dann unter den Teig zu heben.
  6. Den fertigen Teig auf einem gefetteten Blech im Ofen 25-30 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit 500g der Erdbeeren waschen putzen und in Stücke schneiden.
  8. Sahne in mehreren Portionen steif schlagen.
  9. Die Erdbeeren auf dem kalten Teig verteilen und Sahne darüber geben. Mit den restlichen Erdbeeren andekorieren und servieren.

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

Für den Teig:
200gweiche Butter
100gXylit (z.B. Xucker Premium)
8Eigelb
50ggehackte Mandeln
300ggemahlene Mandeln
1TLBackpulver
100gEdelbitterschokolade
8Eiweiß
Für den Belag:
700gErdbeeren
750mlSahne
1PriseSalz

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über