Low Carb Schoko Muffins mit Blaubeer Topping

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5 (2 Bewertungen, 5,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Sehr leckere Low Carb Schokoladen-Muffins mit Blaubeer-Topping. Glutenfrei, ohne Getreidemehl und mit Xylit als Zuckerersatz. Zum Anbeißen ...

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Für die Muffins: Eier trennen und die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Xylit und der weichen Butter schaumig schlagen.
  2. Anschließend die Sahne und den Zimt gut einrühren.
  3. Mandelmehl, Backpulver und Johannisbrotkernmehl mischen und zu der Xylit-Ei-Masse geben. Alles gut miteinander vermengen.
  4. Zuletzt den Eischnee vorsichtig esslöffelweise unterheben.
  5. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  6. Muffinblech mit 9 Papierförmchen auslegen und mit je einem  Esslöffel Teig befüllen.
  7. Für 20 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.
  8. Für das Topping: Blaubeeren auftauen, in einen Topf geben, durch ein Sieb mit Puderxucker bestreuen und alles zusammen kurz aufkochen.
  9. Abkühlen lassen. Zusammen mit einem bis zwei Esslöffeln Mascarpone pürieren. Nach und nach die komplette Mascarpone unterrühren und zuletzt das Johannisbrotkernmehl durch ein Sieb einrühren.
  10. Die Blaubeermasse auf die kalten Low Carb Muffins spritzen und in den Kühlschrank stellen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für 9 Muffins

Dieses Rezept hat 2 Kommentare erhalten..

Gesehen:

Für die Muffins:
60gMandelmehl (teilentölt)
60gXylit (Alt. 85g Erythrit)
65gKokosöl (weich)
75mlSahne
3Eier (Größe L)
1 1/2ELKakaopulver (stark entölt)
1TLZimt
1TLJohannisbrotkernmehl
1TLBackpulver
Für das Topping:
250gMascarpone
150gBlaubeeren (gefroren)
1 1/2ELPuderxucker
5gJohannisbrotkernmehl

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3.5 g
Eiweiß 8 g
Fett 26.5 g

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
MichaelSusiRecent comment authors
  Subscribe  
Neu Alt Bewertung
Benachrichtige mich über
Susi
Gast
Susi

Für was genau brauche ich das Johannesbrotkernmehl? kann ich das weg lassen oder irgendwie ersetzen?