Low Carb Schokocookies mit weißen Schokodrops

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Feine Low Carb Schokocookies garniert mit weißen Xucker Schokodrops. Der fluffige Teig besteht aus teilentöltem Mandel- und Kokosmehl und ist mit Xylit gesüßt.

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Mandelmehl, Kokosmehl, Xylit, Kakaopulver, Backpulver, Johannisbrotkernmehl, Vanille und eine Prise Salz in einer Schüssel miteinander vermengen.
  2. Die Eier in einer extra Schüssel verquirlen und zusammen mit der weichen Butter hinzugeben.
  3. Den Teig mit den Händen zu einer homogenen Masse verkneten.
  4. Aus jeweils einem Esslöffel Teig in den Händen eine Cookie formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Zuletzt die weißen Schokodrops, mit der spitzen Seite zuerst, in die Cookies drücken.
  6. Die Low Carb Schokokekse mit weißen Schokodrops für ca. 15 Minuten im Backofen bei 155°C Ober-/Unterhitze backen und gut auskühlen lassen.

Zubereitungszeit:

Portionen: Für ca. 10 Cookies.

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

90gXylit (z.B. Xucker Premium)
80gMandelmehl (teilentölt)
70gButter (weich)
60gKokosmehl (teilentölt)
30gXucker Schokodrops (weiß)
2ELKakaopulver (stark entölt)
2Eier (L)
1/2TLBackpulver
1/2TLJohannisbrotkernmehl
1/2TLVanille, gemahlen (Nach Belieben)
1PriseSalz

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 7 g
Eiweiß 19 g
Fett 24 g

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich über