Saftiger Low Carb Rotwein-Kuchen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, 5,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Leckeres Rezept für einen kohlenhydratarmen und glutenfreien Low Carb Kuchen mit trockenem Rotwein und dunkler Schokolade ...

Einfach und schnell zubereitet:

  1. Butter in einem Topf schmelzen.
  2. Butter, Eier und Xylitol/Erythritol schaumig schlagen.
  3. Mandelmehl, Guarkernmehl, Kakao, Zimt und Backpulver vermischen und unterrühren.
  4. Schokolade fein hacken und mit dem Rotwein unterrühren und Teig glatt rühren.
  5. Die Kastenform fetten und mit Mandelmehl ausstreuen.
  6. Teig in die Kastenform füllen und glatt streichen.
  7. Den Rotweinkuchen im vorgeheizten Ofen bei 170 °C (O-U-Hitze) 30 Minuten backen.
  8. Anschließend die Temperatur auf 150 Grad herunterdrehen und weitere 30 Minuten backen. (Falls der Kuchen zu dunkel wird kann man ihn mit Alufolie abdecken)

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat 2 Kommentare erhalten..

Gesehen:

125gMandelmehl (teilentölt)
150gXylitol oder 170g Erythritol
125gButter
2Eier (Größe M)
70mlRotwein (trocken)
50gXukkolade (edelbitter)
1TLBackpulver
1/2TLGuarkernmehl
1/2TLZimt
½ – 1TLKakaopulver (stark entölt)
etwasSalz
Subscribe
Benachrichtige mich über
guest
2 Comments
Neu
Alt Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
madelaine.haeusler
madelaine.haeusler
5 Jahre vorher

Super Rezept und sehr lecker Kochen! Die Backzeit muss jedoch etwas verlängert werden. Ich liebe dieses Rezept und werde es immer und immer wieder verwenden!!

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x